INTERNISTISCHE HAUSARZTPRAXIS

Willkommen

Aktuell: Coronaimpfung

 

Seit Anfang September dürfen wir Corona- Auffrischimpfungen durchführen. Diese sollten in der Regel 3 Monate nach der zweiten Impfung erfolgen.

 

Empfohlen ist dies für ALLE ab 12 Jahren. Natürlich sollten die besonders gefährdeten Gruppen auch bezüglich der Auffrischimpfung priorisiert geimpft werden. Wir haben bereits mit einer Terminvergabe hierfür begonnen.

Nach einer Johnson und Johnson Impfung ist empfohlen eine Auffrischung bereits 4 Wochen nach erfolgter Erst- und Einzelimpfung mit einem mRNA- Impfstoff vorzunehmen. Daraufhin folgt ebenfalls 3 Monate später die Drittimpfung auch für diese Patienten.

Patientin, die aufgrund ihrer Grunderkrankung als Immunsuppremiert gelten sollten ebenfalls bereits 4 Wochen nach abgeschlossenen Zweitimpfung aufgefrischt werden.

 

Natürlich führen wir auch weiterhin Erst- und Zweitimpfungen durch.

Gerne können sie uns ansprechen, dann besprechen und vergeben wir ihnen entsprechende Termine.

 

 

Unsere nächsten Urlaube:

17.02.22-25.02.22

11.04.22-15.04.22

23.05.22-27.05.22

04.07.22-22.07.22

15.09.22-16.09.22

24.10.22-04.11.22

 

Praxisablauf zur Coronazeit:

Aufgrund der sich weiter ausbreitenden Coronavirusinfektionen möchten wir Sie und uns so gut es geht schützen. Mittlerweile sind wir zu einer fast "normalen" hausärztlichen Versorgung zurückgekehrt. Dennoch versuchen wir die Anzahl der Patienten, die sich gleichzeitig in der Praxis befinden auf ein Minimum zu reduzieren. Hierfür brauchen wir weiterhin Ihre Mithilfe.

 

Wir bitten Sie daher dringlich:

Bitte rufen Sie an, bevor sie in die Praxis kommen!! Dies gilt besonders für den Fall, dass sie unter Erkältungssymptomen leiden. Wir teilen Ihnen eine passende Uhrzeit für die Sprechstunde mit, um Sie direkt in einen Raum begleiten zu können.

Bis zum 30.03.22 dürfen wir Sie auch telefonisch bei Erkältungssymptomen für bis zu 2 Wochen krankschreiben. Bitte nehmen Sie dieses Angebot gerne an.

Wir vergeben weiterhin Termine zur Blutentnahme, Sprechstunde, Diagnostik und auch den notwendigen Impfungen. 

Rezepte, Verordnungen für Physiotherapie oder häusliche Krankenpflege etc. bestellen Sie bitte weitesgehend per E-Mail oder telefonisch.

Holen Sie die diese nach entsprechender Rücksprache ab.

Wir geben die Rezepte gerne auch weiterhin in die Glinder Apotheken, faxen diese vorab und geben sie in die Post! 

Da sich viele Fragen und Dinge auch in einem Gespräch klären lassen, werden wir die Telefonsprechstunde fortführen. Bitte melden Sie sich hierfür auch telefonisch in unserer Praxis, dann können wir entscheiden, welche Möglichkeit für Sie besteht.

Aufgrund der hohen Nachfrage: Wir können aktuell keine Neupatienten mehr annehmen.

 

Ihre Bettina Dethloff

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab dem 25.5.18 gilt die neue EU Datenschutzgrundverordnung. Wir werden deshalb aus Datenschutzgründen wie bisher, sehr vorsichtig und sicher mit Ihren Daten umgehen. Der sicherste Weg ist natürlich die persönliche Abholung ihrer Dokumente ( Rezepte, Arztbriefe o.ä.)

 

 

 

Bettina Dethloff

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen vielfältige und interessante Informationen über unsere Arbeit zur Verfügung stellen. Wichtige Erstinformationen über unser Leistungsspektrum, sowie ein Überblick über unsere Praxisabläufe geben Ihnen die Möglichkeit uns kennen zu lernen. Anschließend entscheiden Sie sich vielleicht leichter dafür, uns zu vertrauen und uns – nicht nur im Notfall – aufzusuchen.

Druckversion | Sitemap
© INTERNISTISCHE HAUSARZTPRAXIS DETHLOFF